Petersberg ...Barrierefreie Darstellung

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerforum > 

Eintrag anzeigen



Thema: Neubaugebiete Petersberg-Steinau
Eintrag Nr. 180 | Autor: Sebastian Herbst | Erstellt: 10.02.2020 (09:47 Uhr) | Status: beendet
Bewertungen: 1 Zustimmung(en), 0 Ablehnung(en), 0 Neutrale Bewertung(en)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ist es mit ggf. vorhandenen Bauvorgaben vereinbar, dass im Neubaugebiet Kleines Krähenfeld zwei Doppelhaushälften vor Fertigstellung schon in einem bekannten Kleinanzeigenportal für ca. 610.000 EUR angeboten werden, wo das Gebiet doch für den Eigennutzen ausgewiesen wurde?
Gleiches gilt für das Neubaugebiet Hainberg, wo ebenfalls zig Neubauten lediglich zum Vermieten/Verkaufen bzw. Teileigennutzen gebaut wurden/werden? Mehrerer Eigenheimbesitzer, welche sich an den Charakter eines Einfamilienhauses gehalten haben, empfinden diese Vermietbauten als sehr befremdlich.

MfG,

Herbst

Antwort der Gemeindeverwaltung:
Die Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen, die im Rahmen von Baugrundstücksverkäufen getroffen werden, wird regelmäßig von der Gemeinde Petersberg kontrolliert. Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Sachbearbeiter zur Beantwortung Ihrer konkreten Fragestellungen.




Kommentare






Seitenanfang | Sitemap | Fundsachen | News-Archiv | Bürgerforum | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
(C) 2020 Gemeinde Petersberg