Petersberg ...Barrierefreie Darstellung

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerforum > 

Eintrag anzeigen



Thema: zugewachsene Treppe mit Betonrampen
Eintrag Nr. 168 | Autor: Meier Max | Erstellt: 23.06.2019 (13:54 Uhr) | Status: beendet
Bewertungen: 0 Zustimmung(en), 0 Ablehnung(en), 0 Neutrale Bewertung(en)

"the same procedure as last year "
Will der Hausbesitzer jedes Jahr die gleiche Aufforderung erhalten ???

Man könnte doch meinen, dass man mit gesundem Menschenverstand alleine darauf kommt !
(siehe Eintrag 153 vom 6.8.2018)
Hallo,
in der Kerngemeinde Petersberg ( Im Hasenpfad / Geisaer Weg ) gibt es eine Treppe mit Betonrampen für Kinderwagen, Fahrrad, Rollator, ...
Eine im grunde sehr sinnvolle Einrichtung.
Leider ist es dem angrenzenden Hausbesitzer völlig egal, dass seine wild wachsende Hecke diese Rampe absolut unbrauchbar macht.
Könnte die Gemeinde sich darum kümmern, dass der Hausbesitzer die Hecke mal zurückschneidet und dauerhaft freihält?
Danke

Antwort der Gemeindeverwaltung:
Vielen Dank für den Hinweis. Das Ordnungsamt wird die Situation prüfen und ggf. weitere Schritte einleiten.




Kommentare






Seitenanfang | Sitemap | Fundsachen | News-Archiv | Bürgerforum | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
(C) 2019 Gemeinde Petersberg