Petersberg ...Barrierefreie Darstellung

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Stellenausschreibung des Abwasserverbandes

     

    Der Abwasserverband Fulda ist für die Abwasserableitung und Abwasserreinigung der Stadt Fulda sowie der Mitgliedsgemeinden Künzell und Petersberg zuständig.

    Zur Bewirtschaftung unseres ca. 700 km langen Kanalnetzes betreiben wir einen technisch anspruchsvollen und hochwertigen Fuhrpark mit Sonderfahrzeugen der Kanalunterhaltung und -inspektion.

     

    Zur Ergänzung unseres Teams in der Kanalunterhaltungskolonne suchen wir zum 01.03.2021

     

     

    eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit handwerklicher Berufsausbildung.

     

     

     

     

     

    Ihre Aufgaben:

     

    · Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt in der Reinigung von Straßenabläufen (Gullys) im Verbandsgebiet des Abwasserverbandes Fulda mit entsprechender Führung der Sonderfahrzeuge

    · eigenständige Organisation der Reinigungsabläufe

    · Führen und Bedienen von Kanalreinigungsfahrzeugen zur Durchführung von Spül- und Reinigungsarbeiten des Kanalnetzes und der Sonderbauwerke

    · Wartungs- und Kontrollarbeiten im Kanalbereich

    · Tätigkeiten im Rahmen des Rufbereitschaftsdienstes

    · Arbeiten außerhalb des ausbildungsspezifischen Bereiches

     

     

    Ihr Profil:

     

    · abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung

    · einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Reinigung von Straßenabläufen bzw. Kanalreinigung ist wünschenswert

    · Führerschein der Klasse C/CE (FSK 2) erforderlich

    · zielorientiertes Arbeiten, teamorientiert, zuverlässig und belastbar

    · Bereitschaft, sich in ein neues Aufgabengebiet einzuarbeiten und sich fortzubilden

     

    Die Vergütung der Stelle richtet sich – neben den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen – nach dem TVöD. Zur Umsetzung des Hess. Gleichberechtigungsgesetzes sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Leistung und fachlicher Befähigung bevorzugt behandelt.

     

    Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Angabe der Fahrerlaubnis und beruflichen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 15.10.2020 an den

     

     

    Abwasserverband Fulda, Langebrückenstr. 46, 36037 Fulda.

     

     

     

     

    Bitte fügen Sie den Bewerbungsunterlagen nur Kopien bei, da die Unterlagen nicht zurückgesendet werden. Bewerbungen sind auch per E-Mail an die Mailadresse avf@fulda.de möglich, wobei die Unterlagen in einer „PDF-Datei“ zusammenzufassen sind.

     

    Für Vorabinformationen steht Ihnen unser stv. Leiter der Kanalabteilung, Herr Hensler, unter der Telefon-Nr. 0661/8397-23 sowie der Leiter der Kanalunterhaltungskolonne, Herr Weber, unter der Telefon-Nr. 0661/8397-45 zur Verfügung.

     

    HINWEIS: Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Stellenbesetzung im Zuge des Bewerbungsverfahrens gem. DSGVO gespeichert und verarbeitet. Nach Ablauf des Stellenbesetzungsverfahrens werden die persönlichen Daten automatisch wieder gelöscht.



    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...



    Seitenanfang | Sitemap | Fundsachen | News-Archiv | Bürgerforum | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Gemeinde Petersberg